Schulpferde

Unsere Schulpferde stellen sich vor:

 

Luci

Huhuu, ich bin Luci und ich freue mich, wenn ich mich kurz vorstellen darf. Ich bin bei den Schulpferden sozusagen die Henne im Korb, da ich die einzige Stute bin. Das lasse ich auch ab und zu gerne mal die Reitlehrer und Reitschüler spüren, denn ich kann eine ganz schöne Zicke sein. Das meine ich aber selbstverständlich nicht böse. Am meisten macht es mir Spaß die Reitanfänger bei ihren ersten Reitstunden an der Longe auf meinem Rücken zu tragen und die Zeit mit den Bambinis genieße ich auch immer sehr. Aber auch fortgeschrittene Reiter haben mit mir ihre Freude und können noch einiges auf mir lernen.

 


Horacio

Cześć oder hallo, denn genau wie mein Kumpel Mylo komme ich aus Polen. Ich heiße Horacio und ich bin am 16. September 2002 geboren. Ich befinde mich also in meinem besten Alter und ich bin sehr froh darüber, dass ich beim Reitclub Hoher Odenwald so ein schönes Zuhause gefunden habe und ich hier die Chance bekommen habe, zu zeigen, dass ich eigentlich ein ganz braves Schulpferd bin. Als ich nämlich hier her kam, war ich im Umgang und beim Reiten alles andere als brav. Das hat sich mittlerweile aber geändert und ich trage sogar die kleinsten Reitschüler zuverlässig durch jede Reitstunde. Ansonsten macht es mir auch riesigen Spaß über Stangen und Cavalettis zu traben und zu galoppieren. Meine Freizeit genieße ich, genau wie meine Schulpferde-Kollegen, am liebsten auf der Koppel.


Dacapo

Hallo, ich bin Dacapo und das Sprichwort „klein aber oho“ passt perfekt zu mir. Ich bin ein Deutsches Reitpony und lebe bereits seit vielen Jahren hier beim Reitclub Hoher Odenwald. Obwohl ich durch mein Alter bereits als Opa bezeichnet werden kann und die grauen Haare auch immer mehr werden, bin ich noch fit wie ein Turnschuh. Als waschechtes Pony bin ich ab und zu etwas frech und beim Reiten schalte ich dann des Öfteren den Turbo ein. An der Longe bin ich ein ganz braver und so Die Reitschüler die mich kennen, wissen aber, dass ich trotzdem auf sie aufpasse. In meinem Leben bin ich auch bereits etliche Führzügel- und Reiterwettbewerbe gelaufen und konnte mit den Reitschülern einige Platzierungen feiern.