Schulpferde

Unsere Schulpferde stellen sich vor:

Amigo

Hallo zusammen, mein Name ist Amigo und ich lebe seit Februar beim Reitclub Hoher Odenwald e.V.. Ich bin ein Haflinger und somit gehöre ich zu den robusten Pferderassen, die zwar nicht all zu groß sind, aber durch die kräftigere Statur auch größere Reiter tragen können. Ich bin ein eher gemütlicher Typ und ich genieße es in vollen Zügen, wenn die Reitkinder mich striegeln, putzen und meine Mähne und Schweif bürsten. Da halte ich immer ganz still. Außerdem macht es mir große Freude, wenn kleine Kinder auf mir das Reiten lernen. Aber die fortgeschritteneren Reiter kommen bei mir auch nicht zu kurz. Meine Freizeit genieße ich am liebsten mit meinem besten Kumpel Dacapo auf der Koppel.


Luci

Huhuu, ich bin Luci und ich freue mich, wenn ich mich kurz vorstellen darf. Ich bin bei den Schulpferden sozusagen die Henne im Korb, da ich die einzige Stute bin. Das lasse ich auch ab und zu gerne mal die Reitlehrer und Reitschüler spüren, denn ich kann eine ganz schöne Zicke sein. Das meine ich aber selbstverständlich nicht böse. Am meisten macht es mir Spaß die Reitanfänger bei ihren ersten Reitstunden an der Longe auf meinem Rücken zu tragen und die Zeit mit den Bambinis genieße ich auch immer sehr. Aber auch fortgeschrittene Reiter haben mit mir ihre Freude und können noch einiges auf mir lernen.


Dacapo

Hallo, ich bin Dacapo und das Sprichwort „klein aber oho“ passt perfekt zu mir. Ich bin ein Deutsches Reitpony und lebe bereits seit vielen Jahren hier beim Reitclub Hoher Odenwald. Obwohl ich durch mein Alter bereits als Opa bezeichnet werden kann und die grauen Haare auch immer mehr werden, bin ich noch fit wie ein Turnschuh. Als waschechtes Pony bin ich ab und zu etwas frech und beim Reiten schalte ich dann des Öfteren den Turbo ein. An der Longe bin ich ein ganz braver und so Die Reitschüler die mich kennen, wissen aber, dass ich trotzdem auf sie aufpasse. In meinem Leben bin ich auch bereits etliche Führzügel- und Reiterwettbewerbe gelaufen und konnte mit den Reitschülern einige Platzierungen feiern.


Linara

Halli, hallo, hallöchen! Ich bin Linara und seit Juni helfe ich als Schulpferd aus. Ich bin eine ganz liebe Stute, die sich nun mit Reitunterricht fit halten möchte.  Meine drei Fohlen, die ich großgezogen habe, sind nun alle erwachsen und daher habe ich mir jetzt den Reitunterricht als Hobby rausgesucht, damit es mir in meiner Freizeit nicht langweilig wird. Die Reitschüler müssen auf mir gar keine Angst haben, allerdings muss man mich auch immer etwas zum laufen animieren, da ich nicht die aller fleißigste bin. Ich freue mich immer über das ein oder andere Leckerli, damit kann man mich immer bestechen. Da ich sehr wählerisch bin, was Fotos von mir angeht, ibt es noch kein Bild von mir auf der Webseite. Es muss erst noch ein Starfotograf kommen, der mich in einem guten Licht bestens in Szene setzen kann.