Reitanlage

Die im Jahr 2002 fertiggestellte Vereinsanlage verfügt über alles, was das Pferde- und Reiterherz begehrt.

Der helle Stall der Reitanlage bietet insgesamt 19 große, einladende Pferdeboxen, teilweise mit Paddock. Rund um die Anlage befindet sich eine Vielzahl an Koppeln, die zum Teil auch ganzjährig genutzt werden können, so dass für genügend Auslauf für die Pferde gesorgt ist.

Den Reitern steht zum einen eine Reithalle (20mx40m) zur Verfügung, die direkt über die Boxengasse zugänglich ist. Die Reithalle wurde im Herbst 2014 mit einem neuen Reitboden der Firma Weidner aus Mannheim ausgestattet und im Herbst 2018 wurde die Tretschicht aufgefüllt und aufbereitet, sodass einem optimalen Training nichts im Wege steht.

Ebenfalls im Herbst 2018 hat der Reitclub Hoher Odenwald einen neuen Außenplatz von der Firma Heus Reitplatzbau errichten lassen. dieser Platz wurde nach dem Drei-Schicht-Prinzip erstellt und misst eine Größe von 44mx46m. Außerdem befindet sich auf der Außenanlage noch ein weiterer Außenplatz, der unter anderem zum Longieren genutzt werden kann und ein Dressurplatz (20mx40m). Auch ausgiebige Ausritte in die Natur rund um den Katzenbuckel und die Wälder des Odenwaldes sind von unserer Reitanlage aus möglich. Somit werden optimale Trainingsbedingungen geboten.

Das Reiterstübchen mit Blick in die Reithalle lädt zum gemütlichen Beisammensein ein, so dass auch das Vereinsleben nicht zu kurz kommt.

Die Vereinsanlage kann neben den Einstellern und den Reitschülern auch von Reitern von außerhalb genutzt werden. Hierfür sind lediglich eine Vereinsmitgliedschaft sowie der Abschluss eines Anlagennutzungvertrages notwendig. Weitere Informationen zur Vereinsmitgliedschaft und zur Anlagennutzung sind hier zu finden.

Die Belegungszeiten der Reithalle können dem Hallenplan entnommen werden.